Datenschutzerklärung der dss GmbH

Die dss GmbH freut sich über Ihren Besuch auf unserer Internetseite sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuches auf unserer Internetseite oder Nutzung unserer Dienste ist uns ein sehr wichtiges Anliegen.

Welche Daten von Ihnen konkret und auf welcher Weise verarbeitet werden, richtet sich nach den jeweils beantragten bzw. vereinbarten (Service-) Leistungen.Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuches auf der Internetseite und der Nutzung unserer (Software-) Dienste erfasst und wie diese genutzt werden.

1. Verantwortlicher

dss GmbH
Lise-Meitner-Straße 22
74074 Heilbronn
Telefon 07131-20 401 400
Fax 07131-20 401 401
www.cockpit-software.de
info@cockpit-software.de
Geschäftsführung: Anja Diehm

2. Datenschutzbeauftragter

Priolan GmbH, www.priolan.de
datenschutz@cockpit-software.de

3. Welche Quellen und Daten nutzen wir?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von unseren Kunden erhalten. Zudem verarbeiten wir, soweit für die Erbringung unserer Serviceleistung erforderlich, personenbezogene Daten, die wir von anderen Unternehmen zulässigerweise (z. B. zur Erfüllung von Verträgen, zur Ausführung von Aufträgen oder auf Grund einer von Ihnen erteilten Einwilligung) erhalten haben. Zum anderen verarbeiten wir personenbezogene Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen (z. B. Presse, Medien, Internet etc.), soweit wir diese zulässigerweise erheben durften oder von Dritten berechtigt übermittelt wurden.
Wir verarbeiten in unseren Verfahren relevante personenbezogene Daten natürlicher Personen von Interessenten, Kunden und alle anderen natürlichen Personen, die mittelbar oder unmittelbar in Kontakt mit uns stehen oder treten, so z. B. auch von Mitarbeiter juristischer Personen, aber auch von Besuchern unserer Webseiten und Apps und gegebenenfalls Bewerbern.
Relevante personenbezogene Daten sind dabei im wesentlichen: Name, Adresse und andere Kontaktdaten, Daten aus der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen, Dokumentationsdaten, Daten über die Nutzung unserer Telemedien (Webseiten, Software, Apps und Newsletter) sowie andere, mit den genannten Kategorien vergleichbaren Daten.
Verarbeitung im Sinne der DSGVO bedeutet prinzipiell jeder Vorgang, der im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten steht, also insbesondere das Erheben, Speichern, Nutzen, Übermitteln oder Löschen personenbezogener Daten.

4. Erfassen von Daten auf der Webseite

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.
Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • Verbindungsdaten des anfragenden Rechners
  • IP-Adresse
  • die Erkennungsdaten des verwendeten Browser,
  • die Seiten, die Sie bei uns besuchen
  • Referrer-URL
  • aufgerufener Hostname
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • Datum und Dauer Ihres Besuches
  • http Statuscode
  • Datenmenge
  • Error Logs
  • Verzeichnisschutzbenutzer

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.
Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art.6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

5. Datenverarbeitung und Zweck, Rechtsgrundlage

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).
Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie zur Erbringung von (Service-) Leistungen im Rahmen der Durchführung unserer Verträge mit unseren Kunden und unseren Lieferanten und Dienstleistern oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen, erforderlich ist. Die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers, indem Sie uns diese zur Verfügung stellen, mittels des Kontaktformulars oder Bewerbungsformulars auf unserer Webseite sowie über die Software

a) Kontaktformular
Die von Ihnen erfassten persönlichen Daten aus unserem Kontaktformular werden wir nur dazu verwenden, Ihnen die gewünschten Produkte oder Dienstleistungen bereitzustellen, die Sie angefragt haben, oder aber zu anderen Zwecken, für die Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, sofern keine anderslautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen. Eine weitergehende Datenverarbeitung ihrer bereitgestellten Daten findet statt, wenn sich aus der Anfrage weitergehendes Interesse an unseren Produkten entwickelt, und sich damit ein vorvertragliches Vertragsverhältnis entwickelt. Die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1, lit a), b), f) DSGVO.
Wenn Sie das entsprechende Feld angehakt haben, schicken wir Ihnen weitere Informationen über die Software Bookman Cockpit per Mail über das Double-Opt-in Verfahren zu. Diese Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO können Sie jederzeit widerrufen.

b) Formular: Webdemo vereinbaren
Ferner können Sie eine Webdemo unserer Software bookmanCockpit vereinbaren. Dazu müssen Sie uns vorher ihre Einwilligung geben, indem Sie den Haken hierfür setzen. Ein Mitarbeiter von der dss GmbH wird Sie dann per Mail kontaktieren, um mit Ihnen einen Termin für die Vorführung der Software bookmanCockpit zu vereinbaren. Wenn Sie das entsprechende Feld angehakt haben, schicken wir Ihnen weitere Informationen über die Software bookmanCockpit per Mail über das Double-Opt-in Verfahren zu. Diese Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO können Sie jederzeit widerrufen.

Für den Nachweis der Einwilligung zu oberen Anfragen (a+b) verwenden wir das sog. Double-Opt-in-Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestätigung bitten, dass Sie den Versand der Information wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestätigen, werden Ihre Informationen gesperrt und nach einem Monat automatisch gelöscht. Darüber hinaus speichern wir jeweils Ihre eingesetzten IP-Adressen und Zeitpunkte der Anmeldung und Bestätigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nachweisen und ggf. einen möglichen Missbrauch Ihrer persönlichen Daten aufklären zu können. Diese Datenverarbeitung erfolgt aufgrund Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

6. Datenlöschung und Aufbewahrung von Daten

Die dss GmbH speichert personenbezogene Daten so lange, wie es nötig ist, um eine Dienstleistung auszuführen, die Sie gewünscht oder zu der Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, sofern keine anderslautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen.

7. Recht auf Widerruf und Widerspruch

Sie sind berechtigt, die Einwilligung in die Verwendung personenbezogener Daten nach Art. 6 (1), lit. a) DSGVO jederzeit mit Wirkung für die Zukunft ganz oder teilweise zu widerrufen. Zudem dürfen Sie unter den in Art. 21 (1) DSGVO genannten Voraussetzungen, einer Verarbeitung nach Art. (1), lit. e), f) widersprechen.

8. Sicherheit

Die dss GmbH setzt technische und organisatorische Maßnahmen ein, um Ihre Daten, gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen unberechtigte Zugriffe zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technischen Weiterentwicklung fortlaufend verbessert.

9. Cookies

Dieser Internetauftritt verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Web-Server an Ihren PC verschickt und meist auf Ihrer Festplatte abgespeichert werden. Es handelt sich dabei nicht um Programme, die auf dem PC des Nutzers Schaden anrichten können. Auf unserer Webseite wird nur der Cookie für Google Maps gespeichert.
Diese Website benutzt Google Maps zur Darstellung eines Lageplanes. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben.

10. Google Web Fonts

Um unsere Inhalte browserübergreifend einheitlich darstellen zu können, nutzen wir Google Web Fonts. Diese Fonts lädt ihr Browser in den Cache ihres Browsers, um die Texte und Fonts korrekt darzustellen. Zu diesem Zweck muss ihr Browser Kontakt mit den Google Servern aufnehmen. Dadurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über ihre IP-Adresse diese Webseite aufgerufen wurde. Unser Interesse ist es, dass die Webseite einheitlich und ansprechend dargestellt wird, die Datenverarbeitung erfolgt nach Art. 6 Abs. 1, lit. f) DSGVO. Google ist ein Unternehmen aus den USA: Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountainview, California 94043, USA.

11. Einbindung von Google Maps

(1) Auf dieser Webseite nutzen wir das Angebot von Google Maps. Dadurch können wir Ihnen interaktive Karten direkt in der Website anzeigen und ermöglichen Ihnen die komfortable Nutzung der Karten-Funktion.
(2) Durch den Besuch auf der Website erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Website aufgerufen haben. Zudem werden die unter 3. dieser Erklärung genannten Daten übermittelt. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen.
(3) Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhalten Sie in den Datenschutzerklärungen des Anbieters. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Google verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auch in den USA und hat sich dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

12. Links

Diese Seite enthält Verweise auf Webseiten von externen Betreibern. Die Links wurden vor deren Freischaltung sorgfältig überprüft. Es ist jedoch nicht ausgeschlossen, dass im Nachhinein inhaltliche Veränderungen durch die jeweiligen Betreiber vorgenommen werden. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für den Internetauftritt der dss GmbH. Eine Haftung für den Inhalt oder die Richtigkeit der Datenschutzerklärung von Internetauftritten anderer Anbieter wird nicht übernommen. Zwecks Information über die Datenschutzhinweise anderer Anbieter überprüfen Sie bitte den jeweiligen Internetauftritt oder wenden Sie sich an den jeweiligen Anbieter.

13. Betroffenenrechte

Die dss GmbH bietet ihren Kunden das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Datenportabilität oder auf Einschränkung der Verarbeitung, sowie das Recht zum Widerspruch gegen eine Datenverarbeitung gem. Art. 6 (1), lit e ), lit f) DSGVO. Senden Sie die jeweilige Anfrage an:
datenschutz@localhost
Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren.